Bremen Lexikon

Das Bremen-ABC




Das Bremen-ABC blickt auf die Gegenwart
ebenso wie in die Vergangenheit,
stellt Kurioses und Anekdotisches vor, beleuchtet (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Bremer Sitten und Gewohnheiten,
Essen & Trinken, Persönlichkeiten und Traditionen, Denkmäler und Bauwerke -
von A wie Aalessen bis Z wie Zoo am Meer in Bremerhaven.



Land Bremen
Stadt Bremen
Bremerhaven
Bremen umzu

Bauwerke
Bremensien
Bremer
Bremerinnen
Denkmäler
Feste
Geschichte
Getränke
Kunstwerke
Ortsteile
Sehenswürdigkeiten
Skulpturen
Speisen
Stadtteile
Strassen
Unternehmen






















1760

Bremen - ABC

Ein kurzgefasstes Bremen - Lexikon


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z



Aalessen

Seit 1920 jährlich von der Unterweser Reederei veranstaltetes Männeressen. War ursprünglich ein Stammtisch. Rund 400 Gäste aus Politik und Wirtschaft verspeisen 500 Kilo Brataal mit Kartoffelsalat. Frauen dürfen inzwischen dabei sein.


Aalto-Hochhaus

Der finnische Star-Architekt Alvar Aalto baute das bis in die 70er Jahre höchste Wohnhaus Deutschlands im Neubaugebiet Neue Vahr. Heute steht es unter Denkmalschutz.


Affentor

Titel von 2 Bronzeskulpturen des Malers und Bildhauers Jörg Immendorf (1945-2007) in Bremen vor der Sparkasse "Am Brill" und auf dem Bahnhofsvorplatz

mehr dazu .....


AG Weser

Traditionsreiche Großwerft, 1872 gegründet, 1983 stillgelegt. Ab 1975 stetiger Abbau von über 8000 Arbeitsplätzen. Nach dem Spacepark-Flop ist das Gelände heute Einkaufs-Paradies "Waterfront".


Airport-City

Rund um den Bremer Flughafen haben sich seit 1995 über 500 Unternehmen mit mehr als 16 000 Arbeitsplätzen angesiedelt: Luft- und Raumfahrt, Büro, Logistik, Dienstleister und Hotel.


Aktivoli

Freiwilligenbörse, bei der sich gemeinnützige Initiativen, Projekte und Organisationen vorstellen, die für ihre Arbeit ehrenamtliche MitarbeiterInnen brauchen. Am 31. Januar 2010 im Bremer Rathaus.

mehr dazu .....


Alfred-Wegener-Institut

.. für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven. Forscht über Ozeane, Eis und Erdatmosphäre, Arktis und Antarktis. Die polaren Regionen prägen unser Klima. Das Forschungsschiff "Polarstern" ist z.Zt. wieder Richtung Arktis unterwegs.


Alte Feuerwache

Gründerzeit-Gebäude am Holzhafen, 1907 gebaut und 2005 saniert. Hier haben sich junge Werbe- und Dienstleistungs-Unternehmen mit Blick auf Hafenbecken und die alte Rolandmühle niedergelassen.

mehr dazu .....


Altes Fundamt

Ehemaliges Fundamt in den Räumen einer alten Feuerwache. Heute Kulturzentrum und Treffpunkt im Steintorviertel. Das Bistro mit Café bietet Bio-Mittagstisch, Catering und Party-Service.


Altes Pumpwerk

Baudenkmal in Findorff über die Geschichte der Abwasserentsorgung - von Seuchen bis Schiete. Die alten Maschinen sind auf Hochglanz poliert. Ein Verein veranstaltet hier Lesungen und Konzerte und bietet auf Anfrage Führungen an.


Altmannshöhe

Kleiner Hügel hinter der Kunsthalle mit Blick über die Weser. Ein Ziegel-Rondell des Bildhauers Ernst Gorsemann erinnert an die Gefallenen des 1. Weltkriegs. Davor seine Skulptur "Mutter mit Kind".


Ammenbier (Volksmund)

Dunkles "Bremer Seefahrtsbier" Alkoholfrei und sehr nahrhaft, mit Malz angereichert, bis heute auf der Schaffermahlzeit getrunken und früher auch von jungen Müttern.

mehr dazu .....


Apollon

Private Hochschule in Bremen, 2005 vom zuständigen Senator staatlich anerkannt. Kompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft. Hier werden im praxisorientierten Fernstudium Gesundheitsmanager ausgebildet.


Apostelwein

Legendärer Wein von 1727, der in einem Fass im Bremer Ratskeller lagert und noch genießbar ist. Ein halbe Flasche kostet 12.500 Euro und kann käuflich erworben werden. Der Ratskeller verspricht eine Lieferung innerhalb von 24 Stunden.


Artischocke

Wird gekocht, die wie Dachziegel gewachsenen Blätter werden gekocht und mit dem unteren Ende in einen Dip getunkt und ausgelutscht. Boden der Artischocke ist eine Delikatesse


Artischocke

Wird gekocht, die wie Dachziegel gewachsenen Blätter werden mit dem unteren Ende in einen Dip getunkt und ausgelutscht. Boden der Artischocke ist eine Delikatesse. Reich an Vitaminen und Mineralstoffen.


Astro-Walk

Besondere Stadtführung, die den Spuren europäischer Astronomen folgt. Dazu gehören Olbers-Denkmal und Olbers-Wohnhaus, eine Sonnenuhr, das Besselei, die Gauß-Platte und das Haus der Wissenschaft.


Atlanticum in Bremerhaven

Interaktive Schau über Meer und Fisch mit Informationen über die Erde und die Ozeane, und ein Meerwasseraquarium mit vielen Fischen und einem "echten" Wrack.


Auswandererhaus, deutsches

In Bremerhaven geht man in perfekt nachgestellter Kulisse durch die Geschichte der Auswanderung, von Bremerhaven zur "Insel der Tränen" in New York. Ein Museum voll sinnlicher Erlebnisse.

mehr dazu .....


AWD Dome

Kongresszentrum Bremens auf der Bürgerweide, benannt nach dem Finanzdienstleister AWD, der die Namensrechte kaufte, seinen Vertrag 2009 aber nicht verlängert hat. Ehemals Stadthalle, ohne Kuppel (engl. Dome). Jetzt: Bremen Arena.